WENN DER FLIEDER BLÜHT, DANN IST ES MAI

Flieder anjiko

Kennt ihr das auch, dass ihr mit Gerüchen bestimmte Jahreszeiten, Gefühle und Momente verbindet?

Jedes Jahr, wenn sich der Duft des Flieders in der Luft verteilt und noch weit vom Wind getragen wird, dann halte ich kurz inne, schließe die Augen und fühle das Lächeln in meinem Gesicht. Ich jauchze innerlich, könnte vor Freude in die Luft springen und die ganze Welt umarmen, denn er ist wieder da: der Mai.

IMG_5596

Es werden Feste gefeiert, tolle Menschen getroffen, auf der Picknickdecke Brot, Käse, Tomaten gegessen, Wein getrunken, gelacht und in den Sternenhimmel geschaut. Toller Musik gelauscht, den Gesängen der Vögel zugehört und die Bienen bei ihrer fröhliche Erkundung der ersten Blüten beobachtet. Endlich kann man sich auf die Wiese legen, die Sonne auf der Nase spüren und die lauen Abende mit Freunden unter freiem Himmel genießen. Und wenn man die Augen schließt, ganz tief einatmet, dann kann man ihn riechen. Den Flieder. Den Geruch des Mai…Flieder Picknick Anjiko

Alles Liebe

Fotos: ich

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Share on LinkedIn
Follow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.